Puente Córdoba e.V. Foto von winkenden Kindern

Herzlich Willkommen!

In der Provinz Córdoba in Argentinien gibt es, abseits der Hauptstadt Cordoba, viele Dörfer, in denen Menschen leben, die von extremer Armut betroffen sind. Dinge, die für uns selbstverständlich sind, wie fließend Wasser, Toiletten, Kleidung und vor allem ausreichend Nahrung, fehlen dort.

Die Leidtragenden sind wie so oft die Kinder. Sie wachsen ohne Perspektive auf. Es gibt dort nur wenige Schulen, die zudem sehr schlecht ausgestattet sind.

Nachdem wir uns im Frühjahr 2006 vor Ort ein Bild von der Situation verschafft haben, entstand schnell der Wunsch Hilfe für die Menschen dort zu organisieren und zunächst die größte Not zu lindern.